Ihr Sommerurlaub und der Ihrer Mitarbeiter ist vorüber – und alle haben wir uns das heuer ganz anders vorgestellt. Trotzdem ist dieser Urlaubskonsum entsprechend der gesetzlichen Rahmenbedingungen abzuwickeln.

Sie verwalten Ihre Urlaubsansprüche bereits als eigene Anspruchsart? Gut, dann wissen Sie ja, wie viele Tage oder Stunden Ihre Mitarbeiter noch konsumieren dürfen, bis dieser Anspruch aufgebraucht ist.

Darüber hinaus kann Ihr System aber noch viel mehr, ALEX erledigt für Sie folgendes:

  • exakte Aliquotierung bei Ein- und Austritten und bei Änderung des Beschäftigungsausmaßes
  • Prüfung auf Überschreitung des Anspruches
  • automatische Berücksichtigung von erhöhten Ansprüchen aus Betriebszugehörigkeit oder Altersgründen
  • Berücksichtigung unterschiedlicher Inaktivzeiten wie Mutterschutz (Anrechnen = ‘Ja’) oder Karenz (auch Bildungskarenz, Anrechnen = ‘Nein’)
  • Restansprüche nach Vorjahren aufteilen (Anspruch ist älter als ‘x’ Jahre), um einem Urlaubsverfall vorzubeugen oder abzuwickeln
  • Aliquote Ansprüche und Aliquoter Rest per Stichtag für Planungssicherheit und als Bilanzierungshilfe

Detailinfos finden Sie in unserem ALEX-Wiki auf diesen Seiten:

 

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an, wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen dürfen!

 

Kontakt
close slider

Bit Factory Software GmbH
Fischergasse 22, 4400 Steyr

+43 (0) 7252 82685
office@bitfactory.at

Hotlinezeiten
Montag bis Donnerstag 8 –12 und 13 – 16 Uhr
Freitag 8 – 12 Uhr

Hier geht's zum Kontaktformular...